Heizung

Modernste Heiz- und Wärmetechniken für Ihre Heizung

Die Heiztechnik soll effizient Ihren Wärmebedarf decken, die Wahl des Brennstoffes bestimmen Sie. Ob Gas, Öl, Strom für eine Wärmepumpe/Brennstoffzelle oder erneuerbare Energien wie Scheitholz, Pellets, Holzhackschnitzel. Wir beraten Sie gerne und planen Ihre individuell abgestimmte energieeffiziente Heizung. Sie entscheiden. Denn Wissen macht den Unterschied - auch bei der Auswahl Ihres neuen Heizsystems. Je besser es zu Ihnen und Ihrer Wohnraumsituation passt, desto größer ist Ihr Komfort, Ihre Energieersparnis und die Zukunftsfähigkeit Ihres Systems.

Ein Heizkörper muss in erster Linie hohen Wärmekomfort bieten. Gleichzeitig soll aber auch seine Optik überzeugen, um im Raum als repräsentatives Designerstück zu glänzen. Und schließlich dürfen funktionale Features nicht fehlen. Wir berechnen Ihren Wärmebedarf nach Ihrer Wohnungs- bzw. Hausfläche.

Welche Heizung passt zu Ihnen?

Gas- und Öl-Brennwerttechnik

Brennstoffzelle

Wärmepumpe

Solaranlagen

Blockheizkraftwerke

Holzheizungen

Zum Einbau kommen nur marktführende Fabrikate, die wir persönlich, aus langjähriger Erfahrung, weiterempfehlen können.

  • Junkers-Bosch
  • Viessmann
  • Buderus
  • Weishaupt
  • Zehnder
  • Kermi

 

Gas Heizung Karlsruhe Wartung

Dürr Haustechnik ist Ihr kompetenter Partner für Heizung in Karlsruhe und Umgebung

Hydraulischer Abgleich

Mit einem hydraulischen Abgleich wird die Heizungsanlage perfekt eingestellt und Sie sparen maximal im Betrieb. Mit unserem Heizungscheck informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten des hydraulischen Abgleichs.

Sichern Sie sich staatliche Fördermittel!

Der Staat schenkt Ihnen Geld. Wir verraten Ihnen, wann und wie Sie und Ihr Zuhause in diesen Genuss kommen. Ob Neubau, Sanierung oder Modernisierung – einfach Eckdaten Ihrer (geplanten) Immobilie eingeben und die Fördermittelabfrage informiert Sie über alle Förderungen, die für Ihr Vorhaben in Frage kommen können!

Die EneV – Energiesparverordnung

Viele Varianten und Möglichkeiten der KfW Förderungen können den einzelnen Bauherren schon mal überfordern. Fragen Sie uns – durch regelmässige Fort- & Weiterbildungen sind wir stets auf dem aktuellen Stand und beraten Sie gerne über gezielte Fördermöglichkeiten durch den Staat.

Berechnen Sie Ihre Fördermittel online

Wir informieren und beraten Sie auch gerne über verschiedene Fördermittel bei der Umstellung auf erneuerbare Energien oder Kraft-Wärme-Kopplung.

Das SHK Portal hat eine umfangreiche Förderdatenbank zur Verfügung gestellt, bei der Sie sich online vorab schon informieren können.

Hier geht es zur Förderdatenbank

Fragen Sie uns direkt